Breitbandausbau in Holzheim

Wir bauen aus! Sichern Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss in Verbindung mit einem
EVF-i-Fiber Produkt.

Mehr erfahren Info schließen

31.08.2021

Zwischenstopp für den guten Zweck

Dieses Jahr treten ca. 40 Radlerinnen und Radler vom 30.08. bis 03.09.2021 bei der 19. Tour de Kreisle zu Gunsten des Hospizes in Faurndau in die Pedale. Am zweiten Tag der Benefizfahrt durch den Landkreis machten die Teilnehmer ihren ersten Zwischenstopp bei der Energieversorgung Filstal (EVF).

Während des kurzen Rasts begrüßte Dr.-Ing. Martin Bernhart, Geschäftsführer der EVF, die Gäste und überreichte dem Initiator und Vereinsvorsitzenden Klaus Riegert einen Spendenscheck über 1.500 € für das stationäre Hospiz im Landkreis Göppingen.

„Die letzten 18 Monate der Corona-Krise haben uns allen zusätzlich aufgezeigt, wie wichtig soziales Engagement ist. Der Hospizverein leistet gerade in diesen besonders schwierigen Zeiten eine wichtige und bewundernswerte Arbeit für besonders geschwächte Menschen in unserer Region. Darum unterstützen wir gerne das Hospiz mit einer Spende“, betonte Dr. Bernhart.

Nach einer kleinen Stärkung mit Erfrischungsgetränken, Snack und frischem Obst setzte die Gruppe ihre Tour zum nächsten Stopp in Eislingen fort.
 
Zurück zur Übersicht