Information Mehrwertsteueranpassung

Bundestag und Bundesrat haben am 29.06.2020 das "Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise" verabschiedet. Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 ändern sich damit temporär sämtliche Bruttopreise unserer Produkte.

Mehr lesen Hinweis schließen

Information Mehrwertsteueranpassung

Bundestag und Bundesrat haben am 29.06.2020 das „Zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise“ verabschiedet. Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung zum 01.07.2020 ändern sich damit temporär sämtliche Bruttopreise unserer Produkte.

Die Mehrwertsteuersenkung ist bis zum 31.12.2020 begrenzt. Dieser kurze Zeitraum würde bei einer vollständigen Umstellung aller Bruttopreise in den bestehenden Dokumenten einen enormen Aufwand für die EVF bedeuten. Deshalb werden die mit 7 bzw. 19 % Mehrwertsteuer berechneten Bruttopreise in den bestehenden Dokumenten für den Zeitraum 01.07. - 31.12.2020 unverändert belassen. Wir bitten dafür um Verständnis.

Auch die monatlichen Abschlagszahlungen für Energie und Wasser werden nicht neu berechnet, sondern in der bisherigen Höhe, entsprechend Ihrem Abschlagsplan, fortgeführt. Einen finanziellen Nachteil erleiden Sie dadurch nicht, da die Höhe der Mehrwertsteuer entsprechend den gesetzlichen Vorgaben in der Jahresabrechnung berücksichtigt wird.

Selbstverständlich sind wir bestrebt, dass Sie als unsere Kunden von der reduzierten Mehrwertsteuer profitieren. Hierzu ist jedoch nicht die Angabe des Bruttopreises auf unserer Internetseite, in Aufträgen und auf Preisblättern maßgebend, sondern der Abrechnungszeitraum. Dabei werden wir alle Möglichkeiten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben für Sie berücksichtigen.

Für Preisauskünfte mit reduzierten Mehrwertsteuersatz, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice per Mail unter kundenservice@evf.de oder telefonisch unter 07161-6101-235.


Zur Startseite